schulprofil-logo_klein02 Kopf
blau
 
blau

   
 

 

Hort "Pünktchen und Anton"

Der Hort „Pünktchen und Anton“ ist in zwei unterschiedlichen Gebäuden untergebracht. Er verfügt über eine Gesamtkapazität von 210 Plätzen.
Im Haus I – Puschkinpromenade 6, werden die Kinder der 3. bis 6. Klasse betreut. Das Gebäude befindet sich in einem Nebengebäude auf dem Gelände der Erich - Kästner - Grundschule, inmitten des historischen Stadtkerns von Cottbus. Der gegenüber der Schule liegende Puschkinpark bietet viel Grün und Platz zum Spielen und Erkunden.
Das Haus II – Friedrich – Ludwig – Jahn – Straße 15, ist für die Kinder der 1. und 2. Klasse aus- und eingerichtet. Die Entfernung zur Erich – Kästner – Grundschule beträgt ca. 600m. Den Weg bewältigen die Kinder gemeinsam mit einem Erzieher. Auch hier befindet sich in unmittelbarer Nähe der Puschkinpark mit viel Platz zum Toben, Spielen und Entdecken. Die Städtische Turnhalle ist ca.30m entfernt und wird entsprechend der Wünsche der Kinder nachmittags von uns mit genutzt. In unserem Haus arbeiten derzeit 11 pädagogische Fachkräfte
( 7 Erzieher, 3 Heilpädagogen und 1Diplom- Sozialpädagogin/-arbeiterin ).
Die Betreuung unserer Kinder am Nachmittag erfolgt in Gruppen entsprechend des Klassenverbandes mit einem Bezugserzieher. Eine gemeinsame Freizeitgestaltung gruppenübergreifend wird durch die Erzieher unterstützt.
Jede Gruppe verfügt über einen Gruppenraum und kann alle vorhandenen Räumlichkeiten im Haus für sich nutzen. Im altersgerechten Tagesablauf sind sowohl Zeiten zur Erholung, zur Förderung, zur Forderung und zur Erledigung von Hausaufgaben vorgesehen.
Bei der Freizeitgestaltung legen alle Erzieher unserer Einrichtung großen Wert darauf, viele Interessenbereiche der Kinder abzudecken und entsprechende Angebote zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund sind alle Räumlichkeiten vielfältig und entsprechend der Bildungsbereiche gestaltet.
Unsere Außengelände besitzen einen hohen Aufforderungscharakter für vielfältige Spiele und Tätigkeiten, damit sich die Kinder hier wohl fühlen. Dazu gehören: ein Basket- und Fussballplatz, Tischtennisplatten, Sandkasten, Fahrzeuge etc.
Soziale Kompetenzen, Lernen, Bewegung und Ruhe werden ermöglicht, um eine gesunde Entwicklung der Kinder zu fördern und zu unterstützen.

[Home] [Schule] Wir über uns [Aktuelles] [Geschichte] [Projekte] [Kontakt] [Disclaimer]

blau
blau