schulprofil-logo_klein02 Kopf
blau
 
blau

   

MINT-Projekt

Die Workshops des Projektes sollen Kinder bereits früh für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) begeistern. Unsere Schule war die erste Grundschule aus Cottbus, die als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert wurde. Inhalte und Workshops des Projekts können auch von Grundschullehrern genutzt werden. Viele Ideen sind dabei auch im Unterricht anwendbar.

Zum Ende des Jahres hatten begabte, neugierige Kinder unserer Schule die Möglichkeit zum Staunen, Vermuten und Experimentieren. Begabte ausgewählte Schüler der Klassen 3 und 4, die in den Bereichen Mathematik- Informatik- Naturwissenschaft- Technik (MINT) großes Talent zeigen, konnten sich bei einem Ausflug an spannenden Stationen von Schülern des Max-Steenbeeck-Gymnasiums physikalische Phänomene und wissenschaftliche Erkenntnisse näher bringen lassen. Es konnten Magnetfelder bestaunt, Stromkreise gelegt sowie elektrische Ladung und deren Wirkung an interessanten Modellen beobachtet werden. Abschließend wurde die Kraft und Intensität der Stromstärke an einer Spreewaldgurke demonstriert, die am Ende verbrannt zurückblieb. Beeindruckt von der Physik verließen alle Schüler den Ort des Staunens und freuen sich schon bereits auf den nächsten Besuch.

[Home] [Schule] [Wir über uns] [Aktuelles] [Geschichte]Projekte[Kontakt] [Disclaimer]

blau
blau